Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: K010627

Info: In diesem Bildungsurlaub beschäftigen wir uns mit scheinbar gegensätzlichen Bedürfnissen und dem tatsächlichen Ringen um Vereinbarkeit und wenden uns Fragen zu wie zum Beispiel: Wie kann ich meinem Selbst Ausdruck verschaffen und gleichzeitig Wertschätzung in der Gemeinschaft erfahren? Wie kann Angst zum Motor für Entwicklung werden? Wie lassen sich Wut oder Ärger in Gestaltungskraft umwandeln? Welche geistigen Kräfte lassen sich aus Resignation befreien?
Wir nutzen die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um die ablehnende Haltung dem Störenden gegenüber zu unterbrechen und wenden uns stattdessen beiden Seiten der gegensätzlichen Strebungen gleichermaßen interessiert, neugierig und vorurteilsfrei zu. So können wir ganz neue Kräfte für die Gestaltung unseres Lebens und für die Einwirkung in gesellschaftliche und politische Strukturen mobilisieren.
Die neu entdeckten Kräfte auf eine angemessene und befriedigende Weise ins eigene Denken und Handeln zu integrieren, ist eines der Kernziele dieses Bildungsurlaubs. Um dieses und weitere Ziele zu erreichen, werden unterschiedliche Erkenntnisse und Übungen aus dem Bereich der Sozialpsychologie, der Kommunikations- und Wahrnehmungspsychologie und der Hypnotherapie (nach Milton H. Erickson) angeboten. Sie verhelfen dazu, dass als belastend erlebte Gegensätze sich auf förderliche Weise vereinbaren lassen, eigene Werthaltungen wieder leichter zu benennen und ins Handlungsvermögen zu integrieren sind, Entscheidungen leichter fallen, Kommunikationsprozesse klarer werden und die eigene Ausdrucksfähigkeit, Konzentration, innere Ruhe und das Selbstbewusstsein sich generell verbessern.

Material: Bitte mitbringen: alles, was Sie für eine Wohlfühlhaltung für die täglich angebotenen Trancen brauchen
(also Matte, Decke, Kisschen, Socken usw.) sowie Verpflegung für den Tag.

Gebühr: 249,00 € - keine Gebührenermäßigung/-befreiung -

Datum Zeit Straße Ort
25.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.107
26.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.107
27.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.107
28.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.107
29.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.107

Wir empfehlen Ihnen...

Bitte anmelden... Vortrag: Die Sagen des klassischen Altertums
ab 26.09.2019, Kloster Seligenstadt, Winterrefektorium
Bitte anmelden... Typgerechte Farbberatung
ab 16.10.2019, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.107
Bitte anmelden... Art Clay-Silberschmuck modellieren
ab 19.10.2019, vhs Rödermark, Raum 1
Bitte anmelden... Flamencokurs für Anfängerinnen
ab 19.10.2019, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 8.108
Bitte anmelden... Werkstatt der Möglichkeiten - Premiumkurs Kleingruppe
ab 19.10.2019, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 8.106
Bitte anmelden...
Bitte anmelden...
Bitte schnell anmelden, nur noch wenige Plätze frei...
Bitte schnell anmelden, nur noch wenige Plätze frei...
Veranstaltung ist ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich...
Veranstaltung ist ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich...
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Online-Anmeldung möglich, siehe Kursedetails...
Keine Online-Anmeldung möglich, siehe Kursedetails...